Die Firma Hanse Agrar Handels GmbH wurde kurz nach der Wende am 23.08.1990 in Rostock gegründet. Im Folgejahr 1991 hat Herr John Müller ( Kaufmann aus Dänemark ) die Firma übernommen und den Sitz nach Flensburg verlegt. Im Februar 1993 kam Frau Monika Obermüller hinzu. Bis heute handelt die Hanse Agrar europaweit mit Agrargütern. Im Jahre 2006 übernahm die kleine Firma die Alte Kaserne im Junkerhohlweg 17, 24939 Flensburg. Seitdem hat sich sowohl im Immobilienbereich, als auch im Personalbereich ( 5 Mitarbeiter ) der Firma einiges getan.

Mittlerweile gehören insgesamt 6 Immobilien zur Hanse Agrar, davon zwei denkmalgeschützte Häuser in Brandenburg, welche komplett entkernt und neu aufgebaut wurden.

Die Philosophie der Firma ist denkbar einfach. Ein gutes Betriebsklima bringt den besten Erfolg für die Mieter und für das Team der Hanse Agrar. Und das Betriebsklima ist eine Mischung aus deutscher und dänischer Mentalität. Herr Müller fährt auf dem Fahrrad zu Bankgesprächen, steht bei Betriebsfeiern für seine Angestellten auch mal selbst in der Küche. Frau Obermüller wirft Herrn Müller hin und wieder auch aus dem Büro, wenn viel Arbeit ansteht und schmeißt den „ Laden „ in Abwesenheit von Herrn Müller fast alleine.

Herr Behmer und Herr Koop ( Hausmeister – immer hilfsbereit ), Frau Mundt ( Putzfee – hält das Haus sauber ) und nicht zu vergessen Frau Jessen ( Putzfee in einer weiteren Immobilie ) vollenden das gute Betriebsklima.

Und auch nach 25 Jahren sind wir stolz auf unsere kleine Firma. Wir werden weiterhin mit viel Spaß daran arbeiten, das Geschaffene zu pflegen und neue Projekte anzugehen.